AngebotKalenderVeranstaltungenWeiterbildungÜber uns

Fachwissen - wohldosiert

Die Mobilitäts-Akademie bietet Ihnen Fachwissen rund um die heutige Mobilität - und vielleicht auch die Mobilität der Zukunft. Wie bei allen Dingen ist die Dosis entscheidend, daher können Sie aus den Fachthemen unserer Experten ein auf Sie und Ihre Anforderungen zugeschnittenes Format zu buchen.

THEMEN

Elektromobilität im kommunalen Umfeld
Kommunales und betriebliches Mobilitätsmanagement
Fördermöglichkeiten durch das EU-Programm INTERREG

FORMATE

Die Inhalte der Themengebiete vermitteln wir Ihnen in folgenden Formaten:

Webinar: Grundlagen kurz und prägnant (1h)
Vortrag: Unser Experte bei Ihnen vor Ort (2h)
Workshop: intensiver Austausch (4h)
Seminar: sichere Einarbeitung in das Themengebiet (8h)

Um einen intensiven Austausch zwischen dem Seminarleiter und den Teilnehmern zu gewährleisten, finden die Seminare mit einer kleinen Gruppe von maximal 10 Teilnehmern statt. Auf Wunsch der Teilnehmer können einzelne Themengebiete, ggf. auch im Rahmen zusätzlicher Seminar-Tage, jederzeit vertieft werden. Sie bestimmen Ort und Zeit.


ELEKTROMOBILITÄT IM KOMMUNALEN UMFELD

Wir vermitteln Ihnen die erforderlichen fachlichen Grundlagen bezüglich Technologie, Marktentwicklung und Ladeinfrastruktur. Weiterhin wird das elektromobile Maßnahmen-Spektrum im kommunalen Umfeld vorgestellt, diese haben wir in unserem Modell des „Elektromobilen Handlungsraums“ zusammengefasst.

ZIELGRUPPE

Dieses Angebot der Mobilitäts-Akademie richtet sich an Kommunen, Kreise sowie Energieversorger und Stadtwerke, die ihre Mitarbeiter im Bereich der Elektromobilität schulen wollen. Der Schwerpunkt liegt in der Vermittlung des Grundlagenwissens, um kommunale Maßnahmen planen und durchführen zu können.

EXPERTE

Herr Thorsten Gehrlein verfügt über umfassende Projekt-Erfahrung im Bereich der Elektromobilität. Er hat Elektromobilitätskonzepte und Ladeinfrastruktur-Projekte für Landkreise sowie die Einführung von E-Carsharing im In- und Ausland begleitet. Zu seinen Kunden gehören u. a. das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, die Landeshauptstädte München und Stuttgart, der Landkreis Leipzig sowie große Energieversorger. Weiterhin ist Herr Gehrlein Autor der Publikation „Praxishandbuch Ladeinfrastrukturen“.

Bestellen Sie die Angebotsbroschüre unter mobilitaets-akademie(at)team-red.net oder telefonisch unter der 030 - 240 387 28

[nach oben]


KOMMUNALES UND BETRIEBLICHES MOBILITÄTSMANAGEMENT

In dem Seminar erfolgt die Darstellung von wichtigen Kriterien und Voraussetzungen für die Umsetzung des Mobilitätsmanagements im kommunalen und betrieblichen Bereich. Auch werden Hinweise zur Fördermittelbeantragung in nationalen oder internationalen Programmen gegeben. Bei aller Theorie wird stets Bezug auf erfolgreich umgesetzte Beispielprojekte aus dem Mobilitätsbereich genommen.

ZIELGRUPPE

Dieses Angebot der Mobilitäts-Akademie richtet sich an Kommunen, Kreise sowie Unternehmen, die ihre Mitarbeiter für den Einsatz im Themenfeld Kommunales oder Betriebliches Mobilitätsmanagement schulen wollen. Dazu werden die Grundlagen des Mobilitätsmanagements dargestellt und anhand praktischer Anwendungsfälle diskutiert.

EXPERTE

Dr. Johannes Theißen verfügt über umfassende und langjährige Erfahrungen im Bereich des Mobilitätsmanagements und der öffentlichen Verwaltung. In seiner Position als Prokurist und Geschäftsbereichsleiter bei traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH war er u.a. für die Bereiche Marketing und Mobilitätsforschung, internationale Zusammenarbeit, eTicketing und Mobilitätsmanagement zuständig. Daneben ist er seit 1975 publizistisch im Bereich Verkehr und Verkehrspolitik tätig.

Bestellen Sie die Angebotsbroschüre unter mobilitaets-akademie(at)team-red.net oder telefonisch unter der 030 - 240 387 28

[nach oben]


FÖRDERMÖGLICHKEITEN DURCH DAS EU-PROGRAMM INTERREG

In diesem Seminar werden den Teilnehmern die verschiedenen Fördermöglichkeiten durch Programme der Europäischen Union aufgezeigt. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf dem EU-Programm INTERREG.

Es erfolgt die Darstellung wichtiger Kriterien und Voraussetzungen der Fördermittelbeantragung im INTERREG-Programm - praxisorientiert und mit Bezug auf erfolgreich umgesetzte Beispielprojekte, u. a. aus dem Verkehrs- und Mobilitätsbereich.

ZIELGRUPPE

Dieses Angebot der Mobilitäts-Akademie richtet sich an Kommunen, Hochschulen, Verbände, Nichtregierungsorganisationen sowie Unternehmen, die in bestimmten Themenfeldern Herausforderungen durch die Erarbeitung von Lösungen im europäischen Kontext sowie mit neuen Partnern begegnen wollen.

EXPERTE

Herr Dipl.-Kfm. Benjamin Techen, verfügt über umfassende und langjährige Erfahrungen in der Fördermittelberatung sowie im Management von EU-Projekten.

 


 

Bestellen Sie die Angebotsbroschüre unter mobilitaets-akademie(at)team-red.net oder telefonisch unter der 030 - 240 387 28

 

[nach oben]

SpracheWeiterbildung  Target Groups  Grupos objetivo  



Kontakt

So erreichen Sie uns:

Mobilitäts-Akademie
telefonisch: 030 138 986 35
E-Mail: mobilitaets-akademie(at)team-red.net